Aktuelle Events & Termine

Seniorennachmittag in Konzen

Seniorennachmittag der Pfarrgemeinde


Erlebnistour: Monschau zum Anbeißen

Moutarde de Montjoie, Monschauer Dütchen, Vennbrocken, Zwickelbier, Els oder eine gute Tasse Kaffee – Monschau ist nicht nur eine malerische mittelalterliche Stadt, sondern hat auch kulinarisch einiges an Leckereien und ganz besonderen Spezialitäten zu bieten. Bei einem interessanten und amüsanten Stadtrundgang werden den Besuchern die Leckereien vorgestellt und hier und da darf sogar genascht werden.
Zudem erfährt man, wie die Stadt an ihren Namen gekommen sein könnte, warum manche Häuser kaum mehr als ein Zimmer pro Etage haben und wie der Marktplatz entstanden ist ...
Dauer 1,5 Stunden Veranstalter: Monschau Touristik GmbH

Tickets bestellen


GdG - Chortreffen in Konzen

GdG - Chortreffen in Konzen


Kindertheaterveranstaltung

Das theaterspiel aus Witten präsentiert:
„Die Ritterprinzessin“ von Beate
Albrecht und Janina Sasse
- ein Theaterstück über Ritter und Prinzessinnen, Arm und Reich,
Teilen und Zusammenhalten und die spannende Jagd nach dem
stinkenden Drachen -

Liebe Kindertheaterbesucher/innen,
mit dieser Broschüre präsentiert das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion
Aachen das neue Kindertheaterprogramm 2020 für Monschau, Roetgen
und Simmerath.
Junge Zuschauer/innen ab 4 Jahren sollen hiermit schon früh an unterschiedliche
Formen des Kindertheaters und damit an kulturelle Angebote in kindgerechter
Form herangeführt werden. Dabei wählt das Veranstaltungsteam eine bunte Mischung
aus professionellem Schauspiel, Clownerie, Figurentheater, Musik- sowie
Mitmachprogrammen aus, wie z.B. „Das kleine Ich-bin-Ich“ nach dem Kinderbuch-
Klassiker von Mira Lobe und Susi Weigel als Kindermusical durch den Kindermusiker
Martin Hörster aus Dortmund.
In Kooperation mit der Stadt Monschau finden alle sieben Aufführungen
jeweils freitags, 15.30 Uhr, in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums Monschau,
Walter-Scheibler-Str. 51, 52156 Monschau (Auf der Haag), statt.
Der Eintrittspreis für Tagesbesucher/innen beträgt 4,00 € pro Person. In begrenzter
Stückzahl sind für die gesamte Spielzeit von 7 Theateraufführungen Familienoder
Einzel – Abonnements zu reduzierten Preisen erhältlich. Diese betragen für
ein Familien-Abo (bis zu 5 Personen) 42,50 € und für ein Einzel-Abo 19,50 €.
Sofern Sie ein Abo wünschen, können Sie den Bestellcoupon im hinteren Teil des
Programmheftes nutzen und ausgefüllt senden an:
StädteRegion Aachen, Amt 51.2 - z.Hd. Frau Skrabal, 52090 Aachen
Tagesbesucher/innen werden gebeten, unbedingt eine vorherige Kartenreservierung
bei Frau Skrabal vorzunehmen. Sie erreichen Frau Skrabal telefonisch unter
0241 / 5198 – 5155, Email christine.skrabal@staedteregion-aachen.de.
Frau Skrabal ist gerne auch Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen oder Anregungen
rund um die Kindertheaterreihe. Das Veranstaltungsteam freut sich über Ihre
Rückmeldungen zu den einzelnen Vorstellungen, die bei der weiteren Auswahl
von Theaterstücken und Künstler/innen berücksichtigt werden. Dazu wird gebeten,
die an der Theaterkasse ausliegenden Bewertungskarten auszufüllen.
Bitte beachten Sie:
• Die Altersangaben beim jeweiligen Theaterstück und überlassen Sie die vorderen
Plätze den Kindern!
• Die volle Aufmerksamkeit gilt den Künstler/innen auf der Bühne! Vermeiden Sie
bitte Störungen!
• Kurzfristige Programm- und Spielortänderungen vorbehalten! Diese werden
rechtzeitig in der örtlichen Presse und auf der Internetseite der StädteRegion
Aachen veröffentlicht unter: www.staedteregion-aachen.de/jugendamt (Rubrik:
„Aktuelles“).
Das Veranstaltungsteam wünscht allen kleinen und großen Theaterbesuchern/
innen viel Spaß und Freude beim Zuschauen und Mitmachen!


DRK-Blutspendetermin in Konzen


Böhmischer Abend der Lyra Höfen

Blasmusik mit Gesang und anschließendem geselligen Abend.


Nachgefragt: Gesundheit aktuell - Wochenspiegel und AOK informieren

Referent/in:

wird noch bekannt gegeben

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung zum Vortrag im Rahmen der Reihe "Nachgefragt: Medizin aktuell - AOK und Wochenspiegel informieren" ist erforderlich, Ruf-Nummer: 02472 982 101.


Vergangene Events & Termine

Kindertheaterveranstaltung

Das Theater Don Kidschote aus Münster präsentiert:
„Maxx Wolke - Traumreparaturen
aller Art!“
- mit viel Musik und in einem wunderbar phantasievollem Bühnenbild
der Kinderbuchillustratorin Selda Soganci -

Liebe Kindertheaterbesucher/innen,
mit dieser Broschüre präsentiert das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion
Aachen das neue Kindertheaterprogramm 2020 für Monschau, Roetgen
und Simmerath.
Junge Zuschauer/innen ab 4 Jahren sollen hiermit schon früh an unterschiedliche
Formen des Kindertheaters und damit an kulturelle Angebote in kindgerechter
Form herangeführt werden. Dabei wählt das Veranstaltungsteam eine bunte Mischung
aus professionellem Schauspiel, Clownerie, Figurentheater, Musik- sowie
Mitmachprogrammen aus, wie z.B. „Das kleine Ich-bin-Ich“ nach dem Kinderbuch-
Klassiker von Mira Lobe und Susi Weigel als Kindermusical durch den Kindermusiker
Martin Hörster aus Dortmund.
In Kooperation mit der Stadt Monschau finden alle sieben Aufführungen
jeweils freitags, 15.30 Uhr, in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums Monschau,
Walter-Scheibler-Str. 51, 52156 Monschau (Auf der Haag), statt.
Der Eintrittspreis für Tagesbesucher/innen beträgt 4,00 € pro Person. In begrenzter
Stückzahl sind für die gesamte Spielzeit von 7 Theateraufführungen Familienoder
Einzel – Abonnements zu reduzierten Preisen erhältlich. Diese betragen für
ein Familien-Abo (bis zu 5 Personen) 42,50 € und für ein Einzel-Abo 19,50 €.
Sofern Sie ein Abo wünschen, können Sie den Bestellcoupon im hinteren Teil des
Programmheftes nutzen und ausgefüllt senden an:
StädteRegion Aachen, Amt 51.2 - z.Hd. Frau Skrabal, 52090 Aachen
Tagesbesucher/innen werden gebeten, unbedingt eine vorherige Kartenreservierung
bei Frau Skrabal vorzunehmen. Sie erreichen Frau Skrabal telefonisch unter
0241 / 5198 – 5155, Email christine.skrabal@staedteregion-aachen.de.
Frau Skrabal ist gerne auch Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen oder Anregungen
rund um die Kindertheaterreihe. Das Veranstaltungsteam freut sich über Ihre
Rückmeldungen zu den einzelnen Vorstellungen, die bei der weiteren Auswahl
von Theaterstücken und Künstler/innen berücksichtigt werden. Dazu wird gebeten,
die an der Theaterkasse ausliegenden Bewertungskarten auszufüllen.
Bitte beachten Sie:
• Die Altersangaben beim jeweiligen Theaterstück und überlassen Sie die vorderen
Plätze den Kindern!
• Die volle Aufmerksamkeit gilt den Künstler/innen auf der Bühne! Vermeiden Sie
bitte Störungen!
• Kurzfristige Programm- und Spielortänderungen vorbehalten! Diese werden
rechtzeitig in der örtlichen Presse und auf der Internetseite der StädteRegion
Aachen veröffentlicht unter: www.staedteregion-aachen.de/jugendamt (Rubrik:
„Aktuelles“).
Das Veranstaltungsteam wünscht allen kleinen und großen Theaterbesuchern/
innen viel Spaß und Freude beim Zuschauen und Mitmachen!


Seniorennachmittag in Konzen

Seniorennachmittag der Pfarrgemeinde

(Spazieren in Rohren)


Nachgefragt: Gesundheit aktuell - Wochenspiegel und AOK informieren

Referent/in:

wird noch bekannt gegeben

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung zum Vortrag im Rahmen der Reihe "Nachgefragt: Medizin aktuell - AOK und Wochenspiegel informieren" ist erforderlich, Ruf-Nummer: 02472 982 101.


Pfarrfest in Konzen

Pfarrfest in Konzen

Programm folgt


Erlebnistour: Zurück in die gute alte Zeit

Der originelle und unterhaltsame Stadtrundgang veranschaulicht, wie die Menschen in alter Zeit in Monschau gelebt und gearbeitet haben. Man erfährt von Geschichten, wie findig ein Mann seine Frau austrickste oder wie heimlich Schnaps gebrannt wurde. Und was machte wohl die erste emanzipierte Frau von Monschau so aussergewöhnlich ...
Dauer: 1,5 Stunden Veranstalter: Monschau Touristik GmbH

Tickets bestellen


Jacques Henri Lartigue - Fotoaustellung im KuK Monschau

Die Farbfotografien des französischen Fotografen Jacques-Henri Lartigue (1894–1986) sind der Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt, obwohl sie fast ein Drittel seines bei der Médiathèque de l‘Architecture et du Patrimoine bei Paris aufbewahrten Œuvres, bestehend aus 120.000 Negativen, ausmachen.

Lartigue kommt unverkennbar von der Malerei: „Ich war schon immer Maler. Folglich sehe ich alles mit meinen Maleraugen. Für mich sind Leben und Farbe untrennbar…“, so der Künstler selbst. Die Ausstellung trägt den Titel „Das Leben ist bunt“ und umfasst rund 140 Farbfotografien, die in ihrer Gesamtheit als Hommage an die Leichtigkeit des Lebens verstanden werden können. Ob farbenfrohe Blütenwiesen, eine mondäne Feier mit Picasso an der Côte d’Azur, ob schneebedeckte Bäume in einem Pariser Park oder ein Picknick am Meer in der Bretagne – stets überträgt sich die Leichtigkeit des Seins auf den Betrachter.

(Jacques-Henri Lartigue: Simone Roussel fährt den “Zweirädrigen Bob”, Rouzat, Frankreich, September 1913, © Ministère de la Culture France/ Association des Amis de Jacques Henri Lartigue, France)

In Kooperation mit: JEU DE PAUME

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen

Di - Fr: 14 - 17 Uhr

Sa, So: 11 - 17 Uhr

Für alle Ausstellungen gilt: Der Eintritt ist jederzeit frei, zu den öffentlichen Vernissagen ist jeder Interessierte herzlich willkommen. Zu beachten ist, dass das historische Gebäude nicht barrierefrei ist, weil Stufen in jede Etage (auch vom Eingang zur Parterre) führen. Führungen lassen sich nur mit Vorlauf und nur auf Anfrage für Gruppen vereinbaren. Alle aktuellen Infos und Kontaktdaten sind online unter www.kuk-monschau.de zu finden.

http://www.kuk-monschau.de/


Montjoie Musicale: Gartenkonzert - Teufelsgeiger

GARTENKONZERTE - Klassik im Freien

Um Ihnen auch in der Sommerzeit ein wenig Kultur zu ermöglichen, freuen wir uns Ihnen das neue Konzertformat der GARTENKONZERTE, außerhalb der Abo-Reihe, präsentieren zu dürfen. Diese Open Air Veranstaltungen finden an 3 Konzertabenden zwischen Juli bis September im Stadthausgarten Monschau, in der Bergstraße 3, statt.
Der Violinist Po Fan Chen gibt sich am 17. September die Ehre.

Bitte beachten Sie, dass Tickets zum Preis von 20,- € / 15,- € ermäßigt und Reservierung ausschließlich nur online unter info@montjoie-musicale.com möglich ist. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen zur Durchführung der Konzerte, die wir unten noch einmal auflisten werden.

CORONA-SCHUTTZMAßNAHMEN FÜR DIE GARTENKONZERTE MONSCHAU
Kultur ist ein systemrelevanter Bestandteil unserer Gesellschaft und verdient auch in schwierigen Zeiten Aufmerksamkeit und Beachtung. Als Kulturveranstalter möchten wir Ihnen einen sicheren und freudigen Konzertabend anbieten.

Daher bitten wir Sie folgende Hygienehinweise zu beachten:
Ticketverkauf

Der Ticketverkauf findet ausschließlich nur online unter info@montjoie-musicale.com statt. Hierbei bestellen Sie per Mail die gewünschte Anzahl der Karten und überweisen den Ticketpreis auf folgendes Konto:

Konzertdirektion Koltun gUG
Sparkasse Aachen
IBAN: DE81 3905 0000 1073 1402 93
BIC (SWIFT): AACSDE33XXX
Verwendungszweck: Gartenkonzerte Montjoie Musicale / Name
Ihre persönliche Eintrittskarte erhalten Sie nach Zahlungseingang direkt per Mail. Sie erhalten fest zugewiesene Plätze. Personen aus gleichem Haushalt dürfen ohne Sicherheitsabstand zusammensitzen.
Aufgrund § 2a Rückverfolgbarkeit, Corona-SchutzVO ist die Registrierung Ihrer Daten erforderlich. Hierzu können Sie uns Ihre Daten per Mail oder direkt vor Ort hinterlegen. Nach Ablauf von 4 Wochen nach der Veranstaltung werden alle gespeicherten Daten gelöscht.
Hygienemaßnahmen zur Durchführung der Gartenkonzerte:

  • Personen aus unterschiedlichen Haushalten müssen im Abstand von 2 m voneinander entfernt sitzen. Hierbei werden die Plätze im Vorfeld der Reservierung vorbereitet und desinfiziert.
  • Der Publikumsverkehr wird unter Berücksichtigung der Abstandsregelung begrenzt.
  • Es besteht zum Eintritt sowie für den Weg zum Sitzplatz bzw. zur Toilette eine Maskenpflicht. Am Platz kann die Maske abgenommen werden.
  • Bei Bedarf werden Einweg-Masken zum Selbstkostenpreis angeboten. Es wird hingewiesen den Abstandseinhaltung zu gewährleisten
  • Innerhalb des Veranstaltungsgeländes wird den Besuchern ein Hygienebereich zur Verfügung gestellt, um eine Handdesinfektion durchführen zu können.
  • Veranstalter stellt eine Person zur Einlasskontrolle mit Mund-Nasen-Bedeckung zur Verfügung, der ggf. die Gäste zu den Plätzen begleitet.
  • Toiletten sind mit Desinfektionsmittel, Seife und Papierspender ausgestattet.
  • Auf eine Konzertpause wird verzichtet. Getränkeverkauf (kein Glasausschank) findet nur beim Zutritt des Veranstaltungsgelände zu Beginn statt. Getränke können ebenfalls selbst mitgebracht werden.

Mit Berücksichtigung dieser Maßnahmen wird es uns möglich sein Konzerte in der schwierigen Zeit anbieten zu können. Gerade für die Künstler isst es wichtig wieder eine Möglichkeit zu schaffen, Ihren Beruf ausüben zu können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch sowie auf einen Neustart und würden uns freuen Sie im Rahmen der Gartenkonzerte im Stadthausgarten Monschau begrüßen zu dürfen!
Mit musikalischen Grüßen
Florian Koltun

Montjoie Musicale

Laufenstraße 42
52156 Monschauwww.montjoie-musicale.cominfo@montjoie-musicale.com

https://www.montjoie-musicale.com/


Tanzende Stadt - Danse en Ville

Die „Tanzende Stadt“ macht in diesem Sommer in 6 Städten der Euregio halt. Das zeitgenössische Tanzfestival ist zu Gast in Monschau, Düren, Verviers (B), Eupen (B), Herzogenrath und Arnsberg. Am 12. September empfängt Monschau die verschiedenen Tanzensembles um 15 Uhr am KuK in der Austraße. Mit vielen Tanzeinlagen geht es dann über die kleinen Gassen zum Marktplatz und weiter zur Laufenstraße. Auch die Monschauer Bürger werden Teil der Performance sein! Mit von der Partie sind:
- Compagnie Irene K. (D/B)
- Dance Work Factory (F)
- Nina Plantefève-Castryck (B)
- Opinion Public (B)
- Tanzcompagnie Gießen (D) Die Veranstaltung findet im Freien statt und ist kostenlos zugänglich. Wir bitten jedoch im Vorfeld schon, die ausgewiesenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zu respektieren. Herzliche Einladung an alle!

https://www.irene-k.be/compagnie-de/index.html


Monscher Verzällche

Das Ortskartell Monschau lädt ein.


Erlebnistour: Nachtwächterführung

Hört Ihr Leut’ und lasst Euch sagen…So klingt es, wenn es Nacht wird in Monschau. Begleiten Sie den Gästeführer im Kostüm des Nachtwächters auf seinem Rundgang und entdecken Sie den Reiz der Altstadt Monschau bei Nacht. Erfahren Sie Interessantes und Amüsantes über die Aufgaben und das Leben des Nachtwächters in alter Zeit.
Dauer: 1,5 Stunden Veranstalter: Monschau Touristik GmbH

Tickets bestellen